Die BUND-Termine

Nicht alle BUND-Termine sind in unserer Termindatenbank eingetragen. Beachten Sie daher auch unsere Hinweise zu

Die BUND-Termine in der Übersicht aus der Termindatenbank

Termin

Titel:
Offenes Treffen des Kreisverbandes
Datum: 
Donnerstag, 13. April 2017 , 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Veranstalter:
BUND Darmstadt
Beschreibung:

Zeitpunkt: Jeden zweiten Donnerstag des Monats um 20 Uhr findet das "offene Treffen" des BUND Darmstadt statt. Ausnahmen gibt es nur an einigen Feiertagen. Bitte schauen Sie hierfür für Alternativ-Termine im jeweiligen Monat auf die Homepage! Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Ort: Die "offenen Treffen" des BUND Darmstadt finden in der Regel im "Zucker", Liebfrauenstraße 66, 64289 Darmstadt (Martinsviertel) statt.

Die "offenen Treffen" des BUND Darmstadt dienen dazu, an unserer Arbeit Interessierte ungeachtet einer festen Tagesordnung Einblick in die BUND-Aktivitäten vor Ort zu geben, individuelle Fragen zu besprechen und anzubieten, welche bestehende Arbeitsgruppe im BUND Darmstadt oder darüberhinaus für die Interessierten geeignet wäre. Gerne können beim "offenen Treffen" eigene Vorstellungen dargelegt werden, wir geben - nach Möglichkeit - gerne Unterstützung für neue Ideen und Aktivitäten.

Melden Sie sich beim "offenen Treffen" oder auch zwischendurch, welche AG des BUND Darmstadt Sie speziell interessieren würde.

Bitte beachten Sie auch unsere sonstigen Termine.

und immer noch: Wenn Sie neue Dauer-Räumlichkeiten für uns wissen, können Sie sich gerne an uns wenden. bund.darmstadt@bund.net

Zurück

Abruf- und Mitmachangebote

Bitte beachten Sie auch unsere Mitmachaktionen (vor Ort und übers Internet), besondere Termine und Veranstaltungen und Angebote für Kinder!

Aktuell:

Programm der Veranstaltungen in Kooperation mit der vhs

Anmelden können Sie sich zu den vhs-Kooperationsveranstaltungen direkt online bei der vhs im Bereich Gesellschaft > Ökologie der vhs Darmstadt

Notwendig ist eine Anmeldung nur bei den Veranstaltungen, bei denen eine Anmeldung ausdrücklich erwünscht ist (beispielsweise Besichtigungen).

Kinderumweltgruppe – wöchentlich

Die Kinderumweltgruppe des BUND Darmstadt für Kinder von 5 bis 10 Jahren trifft sich jede Woche und ist offen für neue Kinder. Mehr Informationen auf unseren Seiten zur Kinderumweltgruppe…

Imkergruppen für Kinder und Jugendliche

Mit einem erfahrenen Imker begleiten Kinder zwischen 10 und 13 Jahren sowie Jugendliche von 13 bis 17 Jahren das Bienenjahr. Das beginnt je nach Witterung etwa im März und dauert bis zur Einwinterung der Honigbienenvölker im etwa August. Hier geht es zu den BUND-Imker-Angeboten ...

Kinderumweltdiplom

Im Rahmen des Umweltdiploms bietet der BUND Darmstadt verschiedene Veranstaltungen für Kinder an: „Kröten und Molche, „Bunter Frühling rings um den Steinbrücker Teich“ bzw. "Auf den Spuren der Wildkatze im Kranichsteiner Forst", „Alte Technik: Wolle filzen – wir basteln Schmuckstücke und andere Kleinikeiten“ , „Wir beobachten Eidechsen und bauen ihnen ein Biotop“, „Wir basteln Wohnungen für Wildbienen und Schlupfwespen“, Faszination Honigbiene - wir besuchen einen Imker", "Radio machen", „Wasserforscher unterwegs – am Ruthsenbach und an der Seewiese in Arheilgen“ und „Keine Angst vor Wespen und Hornissen.

Details zu Anmeldung und Terminen entnehmen Sie bitte unseren Seiten zum Kinderumweltdiplom.

Diese Veranstaltungen gibt es auch als Abrufangebote für Ihre Gruppe für Sie privat, Ihre Kindergartengruppe, Ihre Kindergruppe, Ihre Schulklasse...
Das Angebot zur Wildkatze kann nur gegen Vorbestellung durchgeführt werden, da einige der Exponate in Darmstadt nicht ständig verfügbar sind.

Hier die Übersicht der BUND-Angebote und Termine des Jahres für das Umweltdiplom

Termine der BUNDjugend Hessen

Termine der BUNDjugend Hessen können Sie auf deren Website einsehen und runterladen, siehe

www.bundjugendhessen.de/freizeiten/seminar-freizeitenprogramm



Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire, fotolia.com)
Bild anklicken und Angebote des BUND zum Umweltdiplom anschauen
Buchtitel: Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Wartburg-Werra-Rhön - Buchreihe zum Grünen Band von Reiner Cornelius

... zum Grünen Band des Lebens. Mehr zur Buchreihe (6 Bände) hier... Eindrucksvolle Bilder und Texte von Reiner Cornelius, dem BUND- Beauftragen für das Grüne Band.

Mehr unter Aktiv werden...
  • 89 % der Deutschen bewerten den Naturschutz als wichtige politische Aufgabe
  • 90 % wünschen stärkeren Schutz der Meere vor Überfischung
  • 87 % lehnen gentechnisch veränderte Organismen in der Landwirtschaft ab
  • 68 % fürchten um intakte Natur für ihre Kinder und Enkelkinder *

Worauf warten Sie noch? Werden Sie Mitglied
im BUND!

 

* Quelle: "Naturbewusstseinsstudie für Deutschland", Bundesamt für Naturschutz 2010 im Auftrag des Bundesumweltministeriums

Blaumeise schaut aus ihrem Nistkasten, Bild Viktor Stolarski, pixelio.de
Foto: Viktor Stolarski, pixelio.de

Wie Sie Vögeln, Fledermäusen und Insekten helfen können, erfahren Sie hier...

Suche

BUNDladen: Schönes kaufen, Gutes tun!
  • Der BUND Darmstadt bei Facebook