Die nächsten Termine mit dem BUND… aus unserer Termindatenbank

Termin

Titel:
Naturschutzzentrum Bergstraße - Eiszeitfest am Baggersee
Datum: 
Sonntag, 16. September 2018 , 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Beschreibung:

Das Naturschutzzentrum Bergstraße zwischen Bensheim und Lorsch, 
An der Erlache 17, 64625 Bensheim 

lädt für Sonntag, 16. September zum Eiszeitfest von 13 bis 17 Uhr ein. Die Artenvielfalt der jüngeren geologischen Vergangenheit kommt am benachbarten Baggersee Stück für Stück zum Vorschein. Unsere Funde wollen wir am Sonntag zeigen und erläutern, es gibt auch die Gelegenheit, einmal den Saugbagger zu besichtigen und vieles mehr an Unterhaltung, siehe unten. Alle sind herzlich eingeladen, bitte auch weitersagen.

Eiszeitfest
Fossilien – Zeugen der letzten Eiszeit
für die ganze Familie
Sonntag, 16. September,13 -17 Uhr

Bei unserem Eiszeitfest wollen wir uns mit unserer nahen Umgebung und ihrem Werden auseinandersetzen. Wir informieren über die Entstehung des Rieds, wir besichtigen die Förderanlagen auf dem Kieswerk, wir werden mit der kleinen Fähre zum Schwimmbagger „Pauline“ geschippert.
„Am Festland“ auf unserem Gelände bauen wir Workshops auf, die sich mit der Entstehung unserer Landschaft, mit der Eiszeit und mit Fossilien beschäftigen. Ganz offiziell wird es, wenn wir zusammen mit der Firma Rohr unsere neue „Eiszeit-Ecke“ einweihen. Herr Rohr Senior hat uns aus seiner eigenen Eiszeit-Sammlung schon einige prächtige Stücke überlassen. Eine schöne Gelegenheit, uns bei ihm zu bedanken.
Ein Vortrag über die Lebewelt der Eiszeit, eine kleine Exkursion zum Kieswerk, ein Blick in die Tiefe des neuen Erlachsees… Es wird an diesem Nachmittag viel zu entdecken geben. Essen, Trinken und Spiele natürlich auch.
Unterstützt und gefördert wird diese Veranstaltung durch die Firma Rohr


Sie auch

www.naturschutzzentrum-bergstrasse.de

(dort auch Anfahrtsbeschreibung)

Zurück


Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire, fotolia.com)
Bild anklicken und Angebote des BUND zum Umweltdiplom anschauen
Buchtitel: Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Wartburg-Werra-Rhön - Buchreihe zum Grünen Band von Reiner Cornelius

... zum Grünen Band des Lebens. Mehr zur Buchreihe (6 Bände) hier... Eindrucksvolle Bilder und Texte von Reiner Cornelius, dem BUND- Beauftragen für das Grüne Band.

Mehr unter Aktiv werden...
  • 89 % der Deutschen bewerten den Naturschutz als wichtige politische Aufgabe
  • 90 % wünschen stärkeren Schutz der Meere vor Überfischung
  • 87 % lehnen gentechnisch veränderte Organismen in der Landwirtschaft ab
  • 68 % fürchten um intakte Natur für ihre Kinder und Enkelkinder *

Worauf warten Sie noch? Werden Sie Mitglied
im BUND!

 

* Quelle: "Naturbewusstseinsstudie für Deutschland", Bundesamt für Naturschutz 2010 im Auftrag des Bundesumweltministeriums

Blaumeise schaut aus ihrem Nistkasten, Bild Viktor Stolarski, pixelio.de
Foto: Viktor Stolarski, pixelio.de

Wie Sie Vögeln, Fledermäusen und Insekten helfen können, erfahren Sie hier...

Suche

BUNDladen: Schönes kaufen, Gutes tun!
  • Der BUND Darmstadt bei Facebook