Wir brauchen Ihre tatkräftige Unterstützung bei Infoständen

Wer macht mit beim nächsten BUND-Stand auf dem Arheilger Flohmarkt, dem EAD-Familientag, bei der Umweltinformationsbörse oder dem Tag der Vereine? Und was sonst so alles – auch spontan dazwischen – anfällt? Über zwei, drei Stunden oder auch nur bei der Hilfe beim Aufbau und beim Abbau und zum Transportieren der Infomaterialien und Exponate freuen wir uns.

  • Immer am ersten Juni-Samstag findet traditionell der Arheilger Flohmarkt statt. Nach Möglichkeit ist der BUND Darmstadt dabei. Wer macht mit?
  • Meist an einem Samstag im August - nach den Schulsommerferien - findet auf dem Luisenplatz die Darmstädter Umweltinformationsbörse statt.
  • Beim Radfahr-Aktionstag ist der BUND ebenfalls dabei. Die BUNDjugend unterstütze dabei meist den Fahrradparcours. Wer hilft mit?
  • Am dritten Samstag im September findet traditionsgemäß der EAD-Familientag auf dem Gelände des EAD statt.
  • Schon einige Jahre beteiligt sich der BUND am alljährlichen Woogsfest - oft am gleichen Tag wie das EAD-Familienfest.
  • Auch am Tag der Vereine im darmstadtium, alle zwei Jahre an einem Sonntag, braucht der BUND Ihre Mithilfe.

Der BUND will bei diesen Veranstaltungen - und auch nach Möglichkeit noch zusätzlich zu aktuellen Themen - gerne wieder mit einem Stand zu aktuellen Themen vertreten sein. Dafür brauchen wir auch Dich/Sie.

Deshalb:
Wer hat etwas Zeit, die Vorbereitungen zu unterstützen und/oder am Stand zwei, drei Stunden dabei zu sein?

Bitte melden bei: Brigitte Martin, brigitte.martin@bund.net, Telefon 06151 37931 bzw. 0175 2344689

AmphibienschutzhelferInnen gesucht

AmphibienschutzhelferInnen immer willkommen

Je nach Witterung kann Anfang Februar oder auch erst ab Mitte März die Frühjahrswanderung der heimischen Amphibien beginnen. Erdkröten und Molche sind an verschiedenen Straßen in Darmstadt vom Überfahrenwerden bedroht, wenn wir ihnen nicht helfen.

Gesucht werden in jedem Frühjahr bis in den Sommer hinein HelferInnen für Leitzaunbetreuung und den Bau von zeitweisen Zaunverlängerungen für verschiedene Straßen in Darmstadt:

  • Arheilgen, Weiterstädter Landstraße am Storckebrünnchen,
  • Kranichstein an der Parkstraße
  • an der Kleyerstraße, an der ehemaligen Panzerwaschanlage der US Army zwischen Postverteilzentrum und Eschollbrücker Straße

Allgemeine Fragen zum Amphibienschutz und zu Veranstaltungen beantwortet Ihnen Brigitte Martin, Telefon 06151 37931, eMail brigitte.martin@bund.net

Mehr Informationen und Kontakt auf unserer Amphibienschutzhelferseite.

Besondere Tage wie die Faltertage oder der Tag der Artenvielfalt

Logo Abenteuer Faltertage

Auch der BUND Darmstadt beteiligt sich an den bundesweiten Faltertagen des BUND.

Wer Lust hat, Schmetterlinge zu beobachten, sie mittels Bestimmungsliteratur und Fragebogen zu bestimmen und zu melden, der ist aufgerufen, an jedem Tag seine Beobachtungen zu tätigen. An bestimmten Wochenenden auch in der Gruppe Menschen zur Naturbeobachtung zu motivieren.

Für eine Exkursion können Sie sich einbringen im Schmetterlinge suchen (mit dem Fernglas), andere auf diese Tiere aufmerksam machen, bei der Bestimmung helfen und Informationsmaterial verteilen.

Auch Fotos von der Aktion sind willkommen!

Kontakt: Brigitte Martin, eMail brigitte.martin@bund.net, Telefon 06151 37931

Mehr Informationen auf unseren Seiten zum Abenteuer Faltertage.

Mitglieder werben Mitglieder

Mehr Stimmen für den Natur- und Umweltschutz

Haben Sie Freunde und Bekannte, die sich für den Erhalt der Natur interessieren? Haben Sie Arbeitskolleginnen, die mehr Klimaschutz wollen? Dann empfehlen Sie ihnen den BUND: Seit drei Jahrzehnten engagiert sich der BUND erfolgreich für Wälder und Flüsse, Tiere und Pflanzen, für eine ökologische Landwirtschaft und gegen Gentechnik – zum Beispiel.

Je mehr Menschen hinter uns stehen, desto stärker können wir uns für eine intakte Umwelt einsetzen. Die Beiträge unserer Mitglieder garantieren unsere politische Unabhängigkeit.

Sprechen Sie doch einfach mal Bekannte und Freunde an.

Machen Sie mit und werben Sie eine neue Stimme für den Natur- und Umweltschutz. Damit sich der BUND auch in Zukunft erfolgreich für Schutz der Natur und Umwelt einsetzen kann.

Als Dankeschön erhalten Sie ein kleines Geschenk.

Coupon ausfüllen und Prämie aussuchen.

Mitmach-Aktionen übers Internet auf der nächsten Seite…

Eine Auswahl von Mitmach-Aktionen übers Internet haben wir auf der nächsten Seite zusammengestellt.

Mitmachen im Naturschutz und bei Aktionen

 

Melden Sie sich wenn Sie weitere Mitmach-Aktionen kennen oder selber eine anstoßen wollen.

Gesucht sind Mitmach-Aktionen,

  • die Sie entweder bequem vom PC aus durch Anklicken entsprechender Websites durchführen können,
  • spontane Ideen sind willkommen. So wie bei einer Tauschbörse für Jungpflanzen, Samen, Stecklinge und Gartenzubehör
  • Schauen Sie nach, bei welchen Projekten Sie für den Umweltschutz, für die Verrbaucherinformation und/oder für den Naturschutz mithelfen können - siehe > Aktiv werden > Konkrete Projekte für Freiwillige

Kontakt:
Brigitte Martin,
brigitte.martin@bund.net



Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire, fotolia.com)
Bild anklicken und Angebote des BUND zum Umweltdiplom anschauen
Buchtitel: Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Wartburg-Werra-Rhön - Buchreihe zum Grünen Band von Reiner Cornelius

... zum Grünen Band des Lebens. Mehr zur Buchreihe (6 Bände) hier... Eindrucksvolle Bilder und Texte von Reiner Cornelius, dem BUND- Beauftragen für das Grüne Band.

Mehr unter Aktiv werden...
  • 89 % der Deutschen bewerten den Naturschutz als wichtige politische Aufgabe
  • 90 % wünschen stärkeren Schutz der Meere vor Überfischung
  • 87 % lehnen gentechnisch veränderte Organismen in der Landwirtschaft ab
  • 68 % fürchten um intakte Natur für ihre Kinder und Enkelkinder *

Worauf warten Sie noch? Werden Sie Mitglied
im BUND!

 

* Quelle: "Naturbewusstseinsstudie für Deutschland", Bundesamt für Naturschutz 2010 im Auftrag des Bundesumweltministeriums

Blaumeise schaut aus ihrem Nistkasten, Bild Viktor Stolarski, pixelio.de
Foto: Viktor Stolarski, pixelio.de

Wie Sie Vögeln, Fledermäusen und Insekten helfen können, erfahren Sie hier...

Suche