Die Direktvermarkter

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie Informationen zu den Direktvermarkter-Biohöfen und den Bio-Metzgern, -Bäckern und der Bio-Imkerei in der Region:

  • wo sie zu finden sind,
  • welche Produkte sie vermarkten und welche
  • Öffnungszeiten und Kontaktadressen sie haben sowie welche
  • Haltestelle des ÖPNV in der Nähe der Vermarkter liegen.

Ausserdem sind auch die Anbieter von Gemüsekisten-Abonnements aufgelistet mit

  • Produktsortiment und
  • Kontaktadressen

Auf dieser Seite finden Sie (nochmals) in der Übersicht:

Die Lage der Biodirektvermarkter rund um Darmstadt

Die Lage der Direktvermarkter, über die Nummern fahren und klicken für mehr Informationen Biohof: Hofgut PatershausenBiohof: EichwaldhofBiohof: Freundeskreis Eberstädter Streuobstwiesen e.V.Biohof: Hof ModautalBiohof: JährlingBiohof am HasselbachBiohof: Obsthof MichelBiohof: Herbert und Birgit GirschickBiohof: HeydenmühleBiohof: Hofgut OberfeldBio-Metzgerei GöbelBio-Bäckerei KaiserDie VollkornbäckereiHeydenmühle HolzofenbäckereiImkerei MetzgerLieferservice: Die GemüsekisteLieferservice: Mühlengärtnerei, Bundenmühle
Leider wurden Nr. 11 und Nr. 17 in der Zwischenzeit geschlossen.

Wochenmärkte in Darmstadt (Stand: August 2013)

  • Kranichtstein: Am Brentanosee; Mi., 14 – 18 Uhr; Fr., 14 – 18 Uhr
  • Kranichstein K6: Mi., 14 – 18 Uhr;
  • Stadtmitte: „Grüner Markt“ Marktplatz; Mi. – Sa., 7 – 16 Uhr (Hauptmarkttage Mittwoch und Samstag, Mindestverkaufszeit 8 – 14 Uhr); optionale Verkaufstage Montag und Dienstag
  • Martinsviertel: Riegerplatz; Mi., 8 – 13 Uhr
  • Bauernmarkt im Johannesviertel: Johannesplatz (Platz vor der Johanneskirche); Do., 13.30 – 18.30 Uhr
  • Bessungen: In der Orangerie an der Gärtnerei; Fr., 14 – 18 Uhr
  • Heimstättensiedlung: Do.; 14 – 18 Uhr
  • Eberstadt: Marktplatz, Eberstädter Marktstraße; Sa., 8 – 12 Uhr
  • derzeitig keine Beschicker in Arheilgen


Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire, fotolia.com)
Bild anklicken und Angebote des BUND zum Umweltdiplom anschauen
Buchtitel: Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Wartburg-Werra-Rhön - Buchreihe zum Grünen Band von Reiner Cornelius

... zum Grünen Band des Lebens. Mehr zur Buchreihe (6 Bände) hier... Eindrucksvolle Bilder und Texte von Reiner Cornelius, dem BUND- Beauftragen für das Grüne Band.

Mehr unter Aktiv werden...
  • 89 % der Deutschen bewerten den Naturschutz als wichtige politische Aufgabe
  • 90 % wünschen stärkeren Schutz der Meere vor Überfischung
  • 87 % lehnen gentechnisch veränderte Organismen in der Landwirtschaft ab
  • 68 % fürchten um intakte Natur für ihre Kinder und Enkelkinder *

Worauf warten Sie noch? Werden Sie Mitglied
im BUND!

 

* Quelle: "Naturbewusstseinsstudie für Deutschland", Bundesamt für Naturschutz 2010 im Auftrag des Bundesumweltministeriums

Blaumeise schaut aus ihrem Nistkasten, Bild Viktor Stolarski, pixelio.de
Foto: Viktor Stolarski, pixelio.de

Wie Sie Vögeln, Fledermäusen und Insekten helfen können, erfahren Sie hier...

Suche