Metzger, Bäcker, Imker

12. Kaiser – Ihre Bio-Bäckerei (Bioland)

Schulstraße 3, 64283 Darmstadt
Telefon 06151 296138

  • Produkte: Brot, Backwaren, Wein, Snacks
  • Verkauf: Mo.-Fr. 7.30-18.00 Uhr, Sa. 7.00-16.00 Uhr
  • Haltestelle: Schloss


13. Die Vollkornbäckerei  (verwendet Bioland-Getreide)

Markus Hampel, Backstube: Nordring 23,
Laden: Steinstraße 7-9, 64807 Dieburg
Telefon 06071 22312, Fax 06071 21176

  • Produkte: Backwaren, Brot
  • Verkauf: Mo.–Sa. 7.00–12.30 Uhr und 14.00–17.30 Uhr, So. 8.00–10.30 Uhr
  • Haltestelle: Münster Hallenbad, Bus 5509 oder 5510


14. Heydenmühle Holzofenbäckerei (verwendet demeter-Getreide)

Heydenmühle Holzofenschild

Außerhalb 3, 64853 Otzberg, Ober-Klingen
Telefon 06162 9404 31, Fax 06162 940480
E-Mail: werkstatt@heydenmuehle.de
www.heydenmuehle.de

  • Produkte: Brot, Brötchen, Feinbackwaren
  • Verkauf: Mo. 14.00-16.30 14.00–16.30 Uhr
  • Haltestelle: Ober-Klingen Volkshaus Bus K64 oder Wersau, Kühler Grund, Bus 5503


15. Imkerei Metzger (demeter)

Sackgasse 4, 64584 Biebesheim/Rhein
Telefon und Fax 06258 6702

  • Produkte: diverse Honigsorten
  • Verkauf: nach Vereinbarung
  • Haltestelle: Biebesheim Rheinstr., Bus 5505 oder Zug RB70

Lieferservice

16. Die Gemüsekiste (Bioland)

Erfelder Straße 3, 64560 Riedstadt, Leeheim
Telefon 06158 941740, Fax 06158 941741
E-Mail: diegemuesekiste@t-online.de
www.diegemuesekiste.de

  • Produkte: Internetshop und Abokisten. Komplettes Naturkostsortiment, Trockenprodukte sowie Wurst und Fleisch
  • Bürozeiten: Mo.-Fr. 9.00-16.00 Uhr, Sa. 10.00-12.00 Uhr


Wochenmärkte in Darmstadt (Stand: August 2013)

  • Kranichtstein: Am Brentanosee; Mi., 14 – 18 Uhr; Fr., 14 – 18 Uhr
  • Kranichstein K6: Mi., 14 – 18 Uhr;
  • Stadtmitte: „Grüner Markt“ Marktplatz; Mi. – Sa., 7 – 16 Uhr (Hauptmarkttage Mittwoch und Samstag, Mindestverkaufszeit 8 – 14 Uhr); optionale Verkaufstage Montag und Dienstag
  • Martinsviertel: Riegerplatz; Mi., 8 – 13 Uhr
  • Bauernmarkt im Johannesviertel: Johannesplatz (Platz vor der Johanneskirche); Do., 13.30 – 18.30 Uhr
  • Bessungen: In der Orangerie an der Gärtnerei; Fr., 14 – 18 Uhr
  • Heimstättensiedlung: Do.; 14 – 18 Uhr
  • Eberstadt: Marktplatz, Eberstädter Marktstraße; Sa., 8 – 12 Uhr
  • derzeitig keine Beschicker in Arheilgen


Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire, fotolia.com)
Bild anklicken und Angebote des BUND zum Umweltdiplom anschauen
Buchtitel: Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Wartburg-Werra-Rhön - Buchreihe zum Grünen Band von Reiner Cornelius

... zum Grünen Band des Lebens. Mehr zur Buchreihe (6 Bände) hier... Eindrucksvolle Bilder und Texte von Reiner Cornelius, dem BUND- Beauftragen für das Grüne Band.

Mehr unter Aktiv werden...
  • 89 % der Deutschen bewerten den Naturschutz als wichtige politische Aufgabe
  • 90 % wünschen stärkeren Schutz der Meere vor Überfischung
  • 87 % lehnen gentechnisch veränderte Organismen in der Landwirtschaft ab
  • 68 % fürchten um intakte Natur für ihre Kinder und Enkelkinder *

Worauf warten Sie noch? Werden Sie Mitglied
im BUND!

 

* Quelle: "Naturbewusstseinsstudie für Deutschland", Bundesamt für Naturschutz 2010 im Auftrag des Bundesumweltministeriums

Blaumeise schaut aus ihrem Nistkasten, Bild Viktor Stolarski, pixelio.de
Foto: Viktor Stolarski, pixelio.de

Wie Sie Vögeln, Fledermäusen und Insekten helfen können, erfahren Sie hier...

Suche