Kostenloser Infobrief per Mail

Jetzt anmelden!

Auf Wunsch und auf Ihre Anmeldung hin erhalten Sie vom BUND Kreisverband Darmstadt per E-Mail regelmäßig (aber nicht zu oft!) einen Infobrief zugesandt.

Sie werden so über Veranstaltungen und Projekte des BUND Darmstadt auf dem Laufenden gehalten und erhalten Hinweise auf aktuelle Aktionen.

Durchschnittlich alle vier Wochen erhalten Sie diese Hinweise per eMail.

  • ohne Dateianhang
  • in reinem Text
  • mit wichtigen Links

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an bund.darmstadt@bund.net, wenn Sie unseren Newsletter beziehen wollen.

Abmeldung

Schicken Sie uns auch eine E-Mail, falls Sie sich aus dem Newsletter austragen wollen.

Datenschutzhinweis

Wir speichern Ihre Daten nur zum Zwecke des Newsletterversands. Unsere weiteren Datenschutzhinweise finden Sie auf der Seite Datenschutz.

Ansprechpartnerin beim BUND Darmstadt ist Brigitte Martin, brigitte.martin@bund.net.

Zusatzhinweise zum elektronischen Infobrief

Brigitte Martin ist beim BUND Darmstadt zuständig für den elektronischen Infobrief.

Sie verwaltet die Adressen und sammelt die Inhalte für die nächste Aussendung. Teilen Sie ihr bitte also auch eventuelle Änderungen Ihrer E-Mailadresse mit.

Für Verwaltung und Versand des Newsletters werden lediglich die E-Mail-Adresse sowie Vor- und Nachname (wenn angegeben) gespeichert.

Kontakt:

Brigitte Martin, E-Mail brigitte.martin@bund.net

Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie im Impressum und unter Datenschutz nachlesen.

Newsletter des BUND Hessen

Zum Newsletter des BUND Hessen können Sie sich über folgenden Link anmelden:

http://www.bund-hessen.de/aktiv_werden/newsletter_abonnieren/

Dort finden Sie auch alle Hinweise dazu.

Newsletter des BUND Bundesverbandes

Der BUND Bundesverband bietet verschiedene Newsletter an:

  • BUND-Newsletter

    Der BUND-Newsletter erscheint achtmal im Jahr und informiert Sie über alle wichtigen Aktivitäten des BUND. Er richtet sich an alle BUND-Interessierten und liefert immer einen bunten Strauß an Themen – zum Beispiel zur Wildkatze oder zum Klimaschutz, er gibt Tipps für einen umweltfreundlichen Alltag und hält Sie auf dem Laufenden, was unsere Aktivitäten auf internationalem Parkett, vor allem in Brüssel, angeht.

  • BUNDletter

    Der  BUNDletter informiert Sie etwa fünfmal im Jahr, was in der Umweltpolitik ansteht, was wer warum tun (oder lassen) und was man und frau wissen sollte, um kompetent über die Zukunft des Natur- und Umweltschutzes entscheiden zu können. Der BUNDletter richtet sich vor allem an politische Entscheidungsträger und -trägerinnen.

  • BUND-Kampagnennewsletter wie zu Klima, Biodiversität, Chemie und Ökotipps

    Dieser Newsletter hält Sie nicht nur über die BUND-Online-Aktionen auf dem Laufenden.

Um die Newsletter zu abonnieren müssen Sie sich zunächst auf der Seite des Bundesverbandes registrieren, die Registrierung bestätigen und dann unter dem dortigen Menüpunkt Ihre Abonnements die gewünschten Newsletter abonnieren.

Hier geht es zur Newsletter-Seite des Bundesverbandes:
http://www.bund.net/service/newsletter/



Suche