Wechseln Sie jetzt zu Ökostrom!

BUND-Stromrechner

Die großen Energiekonzerne setzen immer noch auf Atomkraft und Kohle. Zeigen Sie den Konzernen, was Sie davon halten, und steigen Sie jetzt auf Ökostrom um.

BUND-Stromrechner

Mit unserem Ökostromrechner können Sie sich die Angebote aller vom BUND empfohlenen Ökostromanbieter einholen.


Sie finden den BUND-Stromrechner auf den Seiten des Bundesverbandes:

www.bund.net/stromrechner

Warum Ökostrom?

  • Jeder neue Ökostromkunde entzieht der herkömmlichen Stromindustrie, die auf fossile und nukleare Quellen setzt, Geld!
  • Jeder Haushalt, der auf sauberen Strom umsteigt, trägt dazu bei, gefährlichen Atomstrom und klimazerstörenden Kohlestrom vom Markt zu verdrängen!
  • Jede und jeder kann persönlich „Atomkraft – Nein danke!“ sagen und auch beim Strom nicht nur umweltbewusst denken, sondern handeln!
  • Wer Ökostrom kauft, hilft die gefährlichen Emissionen von Atom- und Kohlestrom zu verringern. Radioaktive Strahlung und der Treibhauseffekt schaden nicht nur der Umwelt, sondern auch uns selbst.
  • Mit dem Kauf von Ökostrom werden vielerorts regenerative Anlagen zur Energiegewinnung aus Sonne, Wind, Wasser, Biomasse und Erdwärme finanziert und neu gebaut.
  • Wer bei lokalen Anbietern Ökostrom kauft, stärkt die Wirtschaft in der eigenen Region und schafft dort Arbeitsplätze mit Zukunft.
  • Atomkraftwerke und Kohlekraftwerke werden überflüssig und können abgeschaltet werden.
  • Jeder Mensch, der zu einem Ökostromanbieter wechselt, demonstriert damit, dass er einen Wechsel in der Art der Stromerzeugung fordert.
  • Dadurch haben Umweltschutzorganisationen und Politiker, die sich für die Umwelt einsetzen, mehr Rückhalt und können Umweltinteressen in größerem Umfang bzw. mit einer größeren Wahrscheinlichkeit durchsetzen.

Wie geht Stromwechsel?

Stromwechseln geht ganz einfach in drei Schritten:

  1. Anbieter aussuchen
  2. Vertrag ausfüllen
  3. und abschicken

Fertig!


Weitere Fragen und Antworten rund um den Stromwechsel haben wir auf der folgenden Seite zusammgestellt.



Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire, fotolia.com)
Bild anklicken und Angebote des BUND zum Umweltdiplom anschauen
Buchtitel: Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Wartburg-Werra-Rhön - Buchreihe zum Grünen Band von Reiner Cornelius

... zum Grünen Band des Lebens. Mehr zur Buchreihe (6 Bände) hier... Eindrucksvolle Bilder und Texte von Reiner Cornelius, dem BUND- Beauftragen für das Grüne Band.

Mehr unter Aktiv werden...
  • 89 % der Deutschen bewerten den Naturschutz als wichtige politische Aufgabe
  • 90 % wünschen stärkeren Schutz der Meere vor Überfischung
  • 87 % lehnen gentechnisch veränderte Organismen in der Landwirtschaft ab
  • 68 % fürchten um intakte Natur für ihre Kinder und Enkelkinder *

Worauf warten Sie noch? Werden Sie Mitglied
im BUND!

 

* Quelle: "Naturbewusstseinsstudie für Deutschland", Bundesamt für Naturschutz 2010 im Auftrag des Bundesumweltministeriums

Blaumeise schaut aus ihrem Nistkasten, Bild Viktor Stolarski, pixelio.de
Foto: Viktor Stolarski, pixelio.de

Wie Sie Vögeln, Fledermäusen und Insekten helfen können, erfahren Sie hier...

Suche