Hofgut Oberfeld

Schon die 25-Jahr-Feier des BUND Darmstadt 2006 fand im Hofgut Oberfeld in der Erbacher Straße 125 statt (siehe "Aktiv werden > 25-Jahr Feier").

Der BUND machte dabei den Anfang mit der Pflanzaktion "Wildobst für das Oberfeld" (siehe auch "Wildobstinsel Oberfeld") und pflanzte zusammen mit Bewohnerinnen, Bewohnern und Mitlgiedern des Vereins Initiative Domäne Oberfeld einen symbolischen ersten (Walnuss-) Baum.

Initiative Domäne Oberfeld e.V.

Logo der Initiative Domäne Oberfeld e.V.

Mehr Informationen zur Initiative Hofgut Oberfeld erhalten Sie im Internet unter
www.oberfeld-darmstadt.de

Wo liegt das Hofgut Oberfeld?

Vom Ostbahnhof bis zum Hofgut Oberfeld in der Erbacher Straße 125 sind entlang der Erbacher Straße stadtauswärts ungefähr zehn Minuten Fußweg einzuplanen.

Wer mit dem Auto kommen muss, kann entlang der Erbacher Straße (hinter den Linden an der Straße) oder auch längs des Katharinenfalltorwegs (asphaltierte Weg, der gegenüber der Hofguteinfahrt von der Erbacher Straße abzweigt) und vor der Ruine der dortigen Scheune parken. Im Hofgut selbst sind keine Park- und Haltemöglicheiten (außer für Menschen mit Behinderungen) vorgesehen.
siehe Stadtplan (Direktlink)

Der Weg zum Hofgut Oberfeld, Erbacher Straße 125


Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire, fotolia.com)
Bild anklicken und Angebote des BUND zum Umweltdiplom anschauen
Buchtitel: Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Wartburg-Werra-Rhön - Buchreihe zum Grünen Band von Reiner Cornelius

... zum Grünen Band des Lebens. Mehr zur Buchreihe (6 Bände) hier... Eindrucksvolle Bilder und Texte von Reiner Cornelius, dem BUND- Beauftragen für das Grüne Band.

Mehr unter Aktiv werden...
  • 89 % der Deutschen bewerten den Naturschutz als wichtige politische Aufgabe
  • 90 % wünschen stärkeren Schutz der Meere vor Überfischung
  • 87 % lehnen gentechnisch veränderte Organismen in der Landwirtschaft ab
  • 68 % fürchten um intakte Natur für ihre Kinder und Enkelkinder *

Worauf warten Sie noch? Werden Sie Mitglied
im BUND!

 

* Quelle: "Naturbewusstseinsstudie für Deutschland", Bundesamt für Naturschutz 2010 im Auftrag des Bundesumweltministeriums

Blaumeise schaut aus ihrem Nistkasten, Bild Viktor Stolarski, pixelio.de
Foto: Viktor Stolarski, pixelio.de

Wie Sie Vögeln, Fledermäusen und Insekten helfen können, erfahren Sie hier...

Suche