NaturErlebnisGarten

In der Beschreibung der Tätigkeiten heißt es:

Der NaturErlebnisGarten beinhaltet erlebnis- und naturpädagogische Elemente und bedient sich Methoden der gestalttherapeutischen Beratung um den Teilnehmern ein Entwickeln der eigenen Rolle und Wirksamkeit in Bezug auf die Natur zu ermöglichen. Dabei wird über die Lerninhalte hinweg ein achtsamer Umgang mit Mensch und Natur vermittelt. Es findet eine gezielte Förderung der Selbstwahrnehmung und des bewussten Umgangs miteinander statt. Im Mittelpunkt steht ein wertschätzendes Gruppenklima und ausreichend Raum zum Entdecken und Erfahren. Durch das Einbetten erlebnisorientierter Methoden bieten wir den Teilnehmern die Chance sich in den Lernfeldern selbst zu erfahren und so den Rahmen ihrer eigenen Wirksamkeit in Bezug auf Umweltthemen zu entdecken. Wir unterstützen jeden individuell dabei diese in den Alltag zu integrieren.
Auch in der Arbeit mit geflüchteten Menschen sind die Organisatorinnen tätig.

Erreichen kann man sie über die Website www.naturerlebnisgarten-darmstadt.de

und bei Umweltingenieurin Johanna Gopp
Grafenstr. 17, 64283 Darmstadt
mail@johanna-gopp.de
Website: www.johanna-gopp.de



Direkt zur Online-Spende!
Bild anklicken und Angebote des BUND zum Umweltdiplom anschauen
Buchtitel: Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Wartburg-Werra-Rhön - Buchreihe zum Grünen Band von Reiner Cornelius

... zum Grünen Band des Lebens. Mehr zur Buchreihe (6 Bände) hier... Eindrucksvolle Bilder und Texte von Reiner Cornelius, dem BUND- Beauftragen für das Grüne Band.

Mehr unter Aktiv werden...
  • 89 % der Deutschen bewerten den Naturschutz als wichtige politische Aufgabe
  • 90 % wünschen stärkeren Schutz der Meere vor Überfischung
  • 87 % lehnen gentechnisch veränderte Organismen in der Landwirtschaft ab
  • 68 % fürchten um intakte Natur für ihre Kinder und Enkelkinder *

Worauf warten Sie noch? Werden Sie Mitglied
im BUND!

 

* Quelle: "Naturbewusstseinsstudie für Deutschland", Bundesamt für Naturschutz 2010 im Auftrag des Bundesumweltministeriums

Blaumeise schaut aus ihrem Nistkasten, Bild Viktor Stolarski, pixelio.de
Foto: Viktor Stolarski, pixelio.de

Wie Sie Vögeln, Fledermäusen und Insekten helfen können, erfahren Sie hier...

Suche