Naturnahe Gartengestaltung Jürgen Schmidt

Naturgarten e.V. - Naturnahe Gartengestaltung Jürgen Schmidt


Der bundesweite Verein "Naturgarten e.V." wird regional von Gärtnermeister und Inhaber des Betriebes "Naturnahe Gartengestaltung - Lebendige Vielfalt" Jürgen Schmidt vertreten.

Der Vortrag bzw. seine Inhalte "Naturnaher Garten – Erlebnisraum am Haus im Einklang mit der Natur" werden nicht nur in der vhs sondern auch anlässlich von Messen und Märkten - wie bespielsweise beim Darmstädter Bauernmarkt vermittelt:
"Naturnahe Gärten müssen geplant werden. Ihre Lage zur Sonne, am Stadtrand oder inmitten der Stadt, Beschattungen, Bodenbeschaffenheit und Möglichkeiten der Wasserversorgung sind zu beachten, sollen sie lange Freude und möglichst wenig beschwerliche Arbeit bereiten. Geschildert wird vom Fachmann welche Pflanzen für den Naturgärtner in Frage kommen, welche Kleinlebensräume gestaltet und welche Tierarten angelockt werden können."

Ein besonderes Anliegen ist es wie dem BUND dem Naturgarten e.V., Kinder an die Natur (im Garten, am Haus) heran zu führen. Daher bietet Jürgen Schmidt in Kooperation mit dem BUND auch beim Kinder-Umweltdiplom seine Hilfe an. Gemeinsam werden Insekten-Nistkästen gebastelt (siehe auch "Umweltdiplom").

Auch Gärten für Schmetterlinge sind Thema beim Naturgarten e.V.

Lebendige Vielfalt - Naturgarten kreativ
Naturnahe Gartengestaltung
Jürgen Schmidt
Freiburgstraße 29
64720 Michelstadt

Fon 06061 965541
E-Mail kontakt@lebendige-vielfalt.de 
Internet www.lebendige-vielfalt.de

Den bundesweiten Verein Naturgarten e.V. mit weiteren Adressen und Tipps zur naturnahen Gartengestaltung finden Sie hier:

Naturgarten e.V.
Verein für naturnahe Garten- und Landschaftsgestaltung
Geschäftsstelle:
Kernerstr. 64
D-74076 Heilbronn
Fon 07131 649999-6
Fax 07131 649999-7
eMail geschaeftsstelle@naturgarten.org
Internet www.naturgarten.org



Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire, fotolia.com)
Bild anklicken und Angebote des BUND zum Umweltdiplom anschauen
Buchtitel: Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Wartburg-Werra-Rhön - Buchreihe zum Grünen Band von Reiner Cornelius

... zum Grünen Band des Lebens. Mehr zur Buchreihe (6 Bände) hier... Eindrucksvolle Bilder und Texte von Reiner Cornelius, dem BUND- Beauftragen für das Grüne Band.

Mehr unter Aktiv werden...
  • 89 % der Deutschen bewerten den Naturschutz als wichtige politische Aufgabe
  • 90 % wünschen stärkeren Schutz der Meere vor Überfischung
  • 87 % lehnen gentechnisch veränderte Organismen in der Landwirtschaft ab
  • 68 % fürchten um intakte Natur für ihre Kinder und Enkelkinder *

Worauf warten Sie noch? Werden Sie Mitglied
im BUND!

 

* Quelle: "Naturbewusstseinsstudie für Deutschland", Bundesamt für Naturschutz 2010 im Auftrag des Bundesumweltministeriums

Blaumeise schaut aus ihrem Nistkasten, Bild Viktor Stolarski, pixelio.de
Foto: Viktor Stolarski, pixelio.de

Wie Sie Vögeln, Fledermäusen und Insekten helfen können, erfahren Sie hier...

Suche