Stoppt TTIP und Co.

TTIP und CETA stoppen! Unterzeichnen Sie die europäische Bürgerinitiative!

Die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA zwischen der EU und den USA untergraben unsere Demokratie und bedrohen unsere Errungenschaften im Umwelt- und Verbraucherschutz.

Wir fordern deshalb die Institutionen der Europäischen Union und ihre Mitgliedsstaaten dazu auf, die Verhandlungen mit den USA über die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) zu stoppen, sowie das Umfassende Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) mit Kanada nicht zu ratifizieren.

Unterzeichnen Sie deshalb hier die selbstorganisierte europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA!

Bündnis gegen TTIP und Co. in Darmstadt

Seit Januar 2015 gibt es in Darmstadt das "Bündnis Stopp TTIP und Co.", in dem auch der BUND Darmstadt vertreten ist. Das Bündnis schließt sich der Forderung der europäischen Bürgerinitiative "Stopp TTIP" an: die "Freihandelsabkommen" TTIP, CETA und TiSA zu verhindern. Da diese Abkommen eine massive Bedrohung der kommunalen Selbstverwaltungsrechte mit einem weiteren Ausverkauf der öffentlichen Daseinsvorsorge bedeuten, soll auch erreicht werden, dass sich die gesamte Region zu einer "TTIP-freien Zone" erklärt.

Am euopäischen Aktionstag, Samstag 18. April 2015, veranstaltet das Bündnis einen Infostand auf dem Darmstädter Marktplatz und einen Demonstartiosnzug mit mehreren Halten zu einzelnen Punkten, die durch das Handesls-Abkommen bedroht wären.

 

Link zum Bündnis gegen TTIP und Co in Darmstadt, www.stoppt-ttip-und-co.de

Selbstdarstellung Bündnis gegen TTIP und Co in Darmstadt, www.stoppt-ttip-und-co.de/selbstverstaendnis

bzw. als Selbstdarstellung des Bündniss gegen TTIP und Co. in Darmstadt als PDF

Plakate zu TTIP und Co. in Darmstadt

  • Plakate zu TTIP und Co. in Darmstadt