Atomkraft Schluss jetzt!

100.000 Menschen umzingelten am 18. September 2010 das Regierungsviertel und forderten "Atomkraft: Schluss jetzt!". Mehrere 10.000 Menschen machten mit beim Castorstreckenaktionstag am 23. Oktober 2010... Überall im Bundesgebiet gehen die Proteste weiter. Am Donnerstag, 28. Oktober 2010, dem Tag der Abstimmung im Bundestag für eine rückwärtsgerichtete Energiepolitik mit verlängerten AKW-Laufzeiten ohne Lösungen für den steigenden Atommüllberg, am 6. November 2010 in Dannenberg nahmen an der großen Auftaktkundgebung gegen den Castor-Transport ins Wendland mit 50.000 mehr Teilnehmer/innen als je zuvor teil. Der BUND ist einer der Träger der Kundgebung und beteiligte sich in diesem Jahr zum ersten Mal auch an der gewaltfreien Blockade des Castor-Transportes. Mehr zum Thema beim BUND Bundesverband...

Hier können Sie kommentierte Links zu "Castor-Tickern" wie www.castorticker.de finden, um sich zu informieren, was an der Transportstrecke geschieht und geschah: www.tagesschau.de

Am Dienstag, 9.11.2010, erreichte der Castor nach 3 Tagen, 19 Stunden und 24 Minuten das Zwichenlager in Gorleben - niemals zuvor hielten so viele Menschen den Castor von der Aufbereitungsanlage bis ins Wendland länger auf.

Bei der Menschenkette von Neckarwestheim bis Stuttgart am Samstag, 12. März 2011 waren mehr als 60.000 Menschen, die sich für den sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie einsetzten. Am 23. März in vier Großstädten (Berlin, Hamburg, Köln, München) 250.000!

Und wieviel Menschen protestieren am 25. Jahrestag von Tschernobyl am Ostermontag, 25. April 2011 bundesweit bei vier Demonstrationen? Hier in Biblis? Kommen Sie zum Sternmarsch!

Aktionen und Links in Darmstadt

An der friedlichen Castor-Mahnwache in Darmstadt-Kranichstein in der Nähe des Bahnhofs nahmen am Samstag, 6. November ab 17 Uhr bis nach dem Durchfahren des Castorzuges gegen 22 Uhr mehr als 300 Menschen teil.

Mehr Infos zur Atomkraft und warum der BUND sie ablehnt, finden Sie auf den Seiten des Bundesverbandes unter Themen und Projekte > Atomkraft 

und insbesondere zum Atomkraftwerk Biblis, auf den Seiten des Landesverbandes Hessen unter Themen und Projekte > Klima und Energie > Atomkraftwerk Biblis

Der AKEnde Darmstadt trifft sich in der Regel donnerstags um 20 Uhr in der Oetinger Villa, Kranichsteiner Str. 81, 64289 Darmstadt, Projektwerkstatt im 1. Stock.
Näheres unter www.atomkraftendedarmstadt.blogsport.de
Eintrag in die Mailingliste unteratomkraftENDE.darmstadt@gmx.de
Kontakttelefon (SMS-Listeneintrag) 0157 8803027

Auf unserer Termineseite finden Sie auch besondere Aktionen in und um Darmstadt.

Einige überregionale Links

Überregionale Links finden Sie hier

wie beispielsweise zu

www.x-tausendmalquer.de

und die Linkliste von x-tausendmalquer unter www.ausgestrahlt.de/mitmachen/castor-2010/linkliste.html

www.anti-atom-kette.de

www.ausgestrahlt.de

www.bi-luechow-dannenberg.de

www.castor2010.de





Suche