Natur in der Stadt beziehungsweise Natur ums Haus ist kein Widerspruch in sich. Seltene und bedrohte heimische Arten werden zwar nicht so oft im Garten oder in der Grünanlage anzutreffen sein, aber dennoch vermitteln heimische Pflanzen und die dadurch angezogene Tierwelt einen Eindruck von Leben und Artenvielfalt in der Stadt.

Auch der kleinste Garten, Vorgarten, Hof, Balkon oder ein begrüntes Vordach, Garagendach oder Dach können wertvolle "Trittsteine" für unsere heimische Natur bleiben und werden. Begrünte Zäune und Wände bieten zusätzliche Anreize und helfen, Staub aus der Luft zu filtern.

Mehr dazu finden Sie in den Ökotipps des Bundesverbandes zum Thema Garten und einige Hinweise auch auf dieser Homepage:

Machen Sie es nach und machen Sie mit in der Arbeitsgruppe des BUND Darmstadt zur Stadt-Natur!