Darmstadt - die Stadt im Walde

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt wird nicht nun wegen ihrer (Jugendstil-)Künste beschrieben sondern auch "Stadt im Walde" genannt.

Eine naturnah bewirtschafteter Wald soll nach Ansicht des BUND das Ziel eines Waldes mitten im Ballungsraum Rhein-Main sein und Tieren und Pflanzen eine Zufluchtsstätte mitten im Straßengewirr bieten. Gerade die hier wohnenden Menschen werden es zu schätzen wissen, wenn nicht maximaler Gewinn aus dem Wald sondern der Wald an sich im Mittelpunkt der Erholung Suchenden steht.