Beispielhafte Projekte für die Zukunft

Der BUND engagiert sich in vielen Bereichen:

  • bei praktischer Naturschutzarbeit vor Ort, sei es beim Bauen von Teichen, Erhalt von Orchideenwiesen oder der Anlage und Pflege von Streuobstwiesen und Feldgehölzen
  • bei der Renaturierung von Gewässern, um so wieder neuen Lebensraum für bedrohte Arten zu schaffen
  • durch Öffentlichkeitsarbeit durch Vorträge, Besichtigungen und naturkundlichen Exkursionen, um ökologischen Landbau, Klimaschutz und Luftreinhaltung immer wieder ins Gedächtnis zu bringen
  • durch Unterstützung von Kinder- und Jugendgruppen im BUND, um Kinder und Jugendliche durch zielgerechte Angebote für den Schutz und die Bewahrung von Natur & Umwelt zu interessieren, denn "man schützt nur, was man kennt"
  • in Stellungnahmen zu Gesetzgebungsverfahren und Verordnungen, um Natur & Umwelt eine Stimme zu geben
  • in fachlichen Stellungnahmen zu Planungen, die oftmals Natur & Landschaft nachhaltig zerstören würden, um Eingriffe zu minimieren, wenn sie nicht ganz zu verhindern sind
  • und wenn es gar nicht anders geht auch als Anwalt der Natur in Rechtsverfahren, damit Fehlplanungen verhindert und bessere Alternativen für Umwelt & Natur überprüft werden können
  • durch Service-Angebote im Kleinen wie einen Geschirrverleih vor Ort, dem Bau von Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse oder Insekten oder auch beim Engagement bei Wespen- oder Hornissenproblemen, beim Amphibienschutz, bei Tipps zum naturgerechten Gärtnern und Vielem mehr.

All das kostet Geld, willkommen sind nicht nur größere Beträge sondern auch kleinere Spenden und Vermächtnisse.

Auf den Seiten des BUND Hessen und des BUND Bundesverbandes können Sie sich über Themen und Projekte informieren.



BUNDladen: Schönes kaufen, Gutes tun!
  • Der BUND Darmstadt bei Facebook